Immobilien Inkasso

Immobilien Inkasso

Wir sind Ihr Spezialist

Immobilien Inkasso

Das Eintreiben von Mietausständen ist in der Regel mühsam und kostspielig. Während Sie sich um wichtige Dinge betreffend die zahlende Mieterschaft kümmern müssten, schreiben Sie Zahlungserinnerungen und Mahnungen an die säumigen Zahler. Nicht selten wehren sich zahlungsunfähige oder zahlungsunwillige Mieter bei einer Betreibung gar mit einem Rechtsvorschlag, was die Sache für Sie als Bewirtschafter noch umständlicher macht. Haben Sie keine Lust mehr auf so was? Legen Sie das Inkasso getrost in unsere Hände!

Unser Abonnement speziell für Immobilien-Bewirtschafter beinhaltet das ganze Paket an Inkasso-Dienstleistungen von der ersten Mahnung bis hin zum vollständigen Betreibungsprozess. Das können Sie im Detail von uns erwarten:

ZAHLUNGSERINNERUNG UND MAHNUNG
Wir alle wissen, dass Rechnungen einmal verloren gehen können. In Mietsachen ist dies besonders unangenehm, da Mietkosten für gewöhnlich zum Voraus verrechnet werden. Wir stellen Ihrem säumigen Mieter umgehend nach dem Zahlungstermin eine freundliche aber bestimmte Zahlungserinnerung zu. Diese erfolgt gleichzeitig auf allen zur Verfügung stehenden Kanälen , nämlich per Post, per E-Mail und gegebenenfalls per SMS. Bei ausbleibender Zahlung innerhalb von drei Arbeitstagen ergeht eine Mahnung mit Androhung der entsprechenden Konsequenzen an den Mieter, begleitet wird diese immer durch eine telefonische Kontaktaufnahme. Nach Ablauf dieser letzten Frist von fünf Arbeitstagen leiten wir sofort die Betreibung ein.

BETREIBUNG UND RECHTSÖFFNUNG
Viele Schuldner bezahlen die fälligen Rechnungen umgehend nach Einleitung einer Betreibung oder nehmen zumindest Kontakt mit dem Gläubiger oder seinem Vertrter auf. Bei Zahlungsbereitschaft definieren wir umgehend eine Ratenzahlung mit dem Mieter, welche innert kurzer Zeit zur kompletten Entschuldung führen muss. Bei ausbleibender Zahlung oder Kontaktaufnahme wird ohne weitere Verzögerung das Rechtsöffnungsbegehren gestellt.

BONITÄTSCHECK-ADDON
Möchten Sie vor der Unterschrift des Mietvertrags mit dem zukünftigen Mieter wissen, ob dieser zahlungsfähig ist? Mit unseren Bonitätschecks ist dies kein Problem! Darin enthalten ist u.a. eine minutiöse Kontrolle des vom Mietinteressenten eingereichten Betreibungsregisterauszugs auf seine Richtigkeit hin. Fälscher von Auszügen haben so keine Chance!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Anfrage

2 + 0 = ?